Allgaier-Group setzt auf Plenus Business Procure Desktop – Bericht im Cebra Magazin


Geschrieben am 26. Februar 2015

Die Allgaier-Group nutzt Plenus Business Procure Desktop, um Büromaterial, Werkzeuge sowie Hilfs- und Betriebsstoffe effizient einzukaufen. Mit dem System beschafft Allgaier rund 17.000  Artikel pro Jahr. Die automatisierten Abläufe entlasten die Mitarbeiter und senken die Prozesskosten. Es bleibt mehr Zeit für strategische Aufgaben wie Lieferantenbewertung und -auswahl sowie Preis- und Rahmenverhandlungen. Vor allem gehört das „Maverick Buying“ – der wilde Einkauf – der Vergangenheit an.
Anwenderbericht im Cebra Magazin.

Das sagen unsere zufriedenen Kunden

Entega AG, Darmstadt

Subunternehmer und Dienstleister tragen Ihre Bauleistungen direkt in Business Procure Projects ein. Zum Beleg laden sie Pläne, Fotos und...

(Matthias Knöß, Leiter Zentraleinkauf Entega-Konzern)

AUMA Riester GmbH & Co. KG, Müllheim

Einfach einfach! Diese beiden Worte stellt Plenus Business Procure Desktop für uns dar. Der Nicht-Produktions-Einkauf erfährt die „Neue...

(Carsten Vöckler, Corporate Commodity Manager Non-Production/Capital Goods)

Alle Kundenstimmen ansehen